wellecamp

Besonders geeignet ist das Indianercamp für abenteuerlustige Kids bis 11/12 Jahre. Also in der Hauptsache für Kinder die sich in der Grundschule befinden. Die grossen Freiräume die im Camp zur Verfügung stehen und die vielen Spiel- und Erlebnismöglichkeiten garantieren eine entspannte und erlebnisreiche Zeit während des Campaufenthaltes.
Die Angebote und Möglichkeiten im Camp sind so gross und vielseitig, dass jedes Kind etwas für sich finden wird. Viele Bastelaktivitäten wie, Schnitzen, Traumfänger, Stirnbänder, Trommeln, Kleidung. Viele Spiele wie, fangt den Häuptling, fangt den Bison warten. Viele Prüfungen wie, Bogenschiessen, Speer werfen, Anschleichen, Transport von Verletzten, Wassertransport gibt es zu bestehen. Viele Tänze und Gesänge sind vorhanden und wollen belebt werden. Viele Campaktionen wie, Holz holen, Schwitzhüttenritual, grosse Palver, Federnvorschläge warten gespannt auf alle Abenteurer/innen. Ganz zum Schluss gibt es auch ausreichend “Campzeit” das heißt freie Zeit für alle. Die Zeit im Camp ist von stetiger Kurzweil geprägt und die Zeit im Camp wird im Fluge vergehen. Daher ist es sinnvoll sich im Vorfeld darüber klar zu werden, dass nicht alle Angebote und Aktionen die im Camp möglich sind in zwei oder drei Tagen „Erlebar“ sind. Die Zeit im Camp würde zu einem großen Gehetze werden und das eigenständige Spielen und Entdecken der Kinder, dass sehr wichtig für eine gesunde Entwicklung ist, würde zu kurz kommen. Wir bieten Ihnen daher ein individuell, gemeinsam mit Ihnen erstellte Programm an. Ein Programm, dass selbst während Sie schon im Camp sind noch geändert werden kann. Ist es beispielsweise extrem warm, so kann die Zeit am See verlängert werden und dafür ein anderer Programmpunkt wegfallen oder gekürzt werden. Haben die Kinder Spaß am schnitzen und basteln, werden wir hier Schwerpunkte legen. Wichtig ist, dass es Ihnen und Ihren Kindern im Camp gefällt und zwar ohne viele Regeln und Grenzen, wie sie für Kinder im Alltag üblich sind.
So werden wir immer in den Wald gehen um Feuerholz zu sammeln, werden eine Schwitzhütte ausrichten und besuchen(ausser bei einer Übernachtung), werden Stockbrot am Lagerfeuer grillen, große Palaver abhalten, alle Campaufgaben verteilen, uns einen Indianernamen geben, die Tipis beziehen und natürlich Campzeit haben. Auch das Grillen am Abend ist ein fester Bestandteil des Programms.

hennesee1
hennesee4
hennesee5

Weitere Informationen zum Indianercamp:
> Die Mahlzeiten werden in der Regel selbst zubereiten..
> Die sanitären Anlagen sind befinden sich direkt im Camp.
> Das Camp ist während der Nacht beleuchtet.
> Bei Unwettern stehen feste Räumlichkeiten zur Verfügung.
> Die Programmbetreuung findet in der Regel von 10.00 - 21.00 Uhr statt. Bei Notfällen sind wir auch in der
   Nacht erreichbar.

Preise und Konditionen:
Alle Preise beinhalten Vollverpflegung, Übernachtung in den Tipis, kostenlose Nutzung aller sanitären Anlagen. Programme je nach Buchungsmodell. Programmzeiten von 10.00 - 21.00 Uhr.
A. 1 Übernachtung mit einem Tag Programm 39,-€ pro Teilnehmer
B. 2 Übernachtungen mit zwei Tagen Programm 79,- € pro Teilnehmer
C. 3 Übernachtungen mit zwei Tagen Programm 95,-€ pro Teilnehmer
D. 3 Übernachtungen mit drei Tagen Programm 110,-€ pro Teilnehmer
E. 4 Übernachtungen mit zwei Tagen Programm 102,-€ pro Teilnehmer
F. 4 Übernachtungen mit drei Tagen Programm 130,-€ pro Teilnehmer
G. 4 Übernachtungen mit vier Tagen Programm 152,-€ pro Teilnehmer

Indianercamp  Ehringen

Camps und Lager / Abenteuerprogramme /Kulturprogramme / Trainingskurse / Klassenfahrten / Gruppenreisen Ferienfreizeiten / mobile Themenwelten / Kinderprogramme für Feste und Events / Zeltverleih

Logo_mit_Zaun_237